Krankengymnast Physiotherapeut Manualtherapeut Michael FrensdorffKrankengymnast Physiotherapeut Manualtherapeut Michael Frensdorff

Physiotherapeut Hamburg

 

Ein Physiotherapeut Hamburg möchte Gelenkbeschwerden und ähnliche Leiden beheben. Es geht um Mobilität, um das Wiederherstellen ebendieser und den Erhalt der gesunden Gelenkfunktion. Der Physiotherapeut in Hamburg kommt bei unterschiedlichen Beschwerden zum Einsatz: Bewegungsschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, Rückenleiden, und viele weitere Krankheitsbilder gehören zu seinem Aufgabenbereich. Es kann für solche Leiden ganz unterschiedliche Ursache geben, doch aufgrund der verstärkt im Sitzen stattfindenden Tätigkeiten der modernen Zeit häufen sich Beschwerden des Bewegungsapparates zusehends. Der Physiotherapeut in Hamburg kann jedoch nicht nur zur Linderung bestehender Leiden hinzugezogen werden. Auch eine präventive Anwendung ist durchaus möglich. Die Praxis für Physiotherapie und Krankengymnastik von Michael Frensdorff spezialisiert sich auf prophylaktische, akute und individuelle Behandlung von Krankheiten des Bewegungsapparates.

 

Physiotherapeut Hamburg: Ganzheitliche, moderne Therapien

 

Dem Physiotherapeut in Hamburg ist daran gelegen, vorbeugend und heilend einzuschreiten, wenn die Gelenke und der Bewegungsapparat im allgemeinen nicht mehr mitmacht. Für uns bedeutet dies, dass wird moderne, ganzheitliche Therapieansätze nutzen, welche die individuelle Situation des Patienten berücksichtigen und genau zu ihm oder ihr passen. Dabei arbeiten wir sowohl manuell als auch gerätegestützt. Unser Physiotherapeut in Hamburg bietet neben üblichen Anwendungen auch alternative Therapieformen an. Wenn etwa nach Gelenkoperationen an Knien, Hüfte oder Schultern eine Therapie nötig wird, kann in unserer Praxis unter der Betreuung Ihres Arztes durchgeführt werden. So geht es mit unserem Physiotherapeut in Hamburg auch ohne Klinikaufenthalt. Zuvor muss der Physiotherapeut in Hamburg jedoch eine detaillierte Befunderhebung durchführen. Nur so kann schließlich sichergestellt werden, dass die angewandte Therapieform genau das Leiden des Patienten behandelt und dabei ganzheitlich seine Umstände berücksichtigt. Passive und aktive Maßnahmen müssen entsprechend des Krankheitsbildes eingesetzt werden, und das in der richtigen Kombination. Auf diese Weise fördert der Physiotherapeut in Hamburg den Heilungsprozess.

 

Physiotherapeut Hamburg: Die Therapie und ihre Formen

 

Unser Physiotherapeut in Hamburg bietet in unserer Praxis verschiedene Therapieansätze für unterschiedliche Krankheitsfälle an. Beispielsweise gehört die manuelle Therapie zum Erkennen und Behandeln von reversiblen Störungen des Bewegungsapparates sowie die Sportphysiotherapie dazu. Auch Rückenleiden sind in unserem Portfolio ein wichtiger Fokus. Der Physiotherapeut in Hamburg behandelt diese nicht nur mit den üblichen Ansätzen der Krankengymnastik, sondern auch durch die Skoliosebehandlung nach Schroth, welche bei der dreisimensionalen Rückenverkrümmung die optimale Behandlung bietet, aber auch bei Haltungsschwächen und – schäden allgemein zu sehr guten Ergebnissen führt. Lymphdrainagen, Chiropraktik und klassische sowie besondere medizinsche Massagen runden unser Angebot ab. Für den Physiotherapeut in Hamburg ist es zentral, bei all diesen Behandlungen den ganzheitlichen Ansatz konsequent zu verfolgen. Egal welche Therapieform also notwendig ist, sie wird stets genau auf Ihr Leiden abgestimmt, um beste Ergebnisse zu erzielen. Unsere Physiotherapie in Hamburg hilft Ihnen sich wieder wohl zu fühlen.